Die Mecklenburgische Seenplatte

Termin: 05. bis 10.10.2019

Urwüchsige Alleen und Hügel mit traumhaften Aussichten prägen das Bild der eiszeitlichen Landschaft. Entdecken Sie außerdem den Naturreichtum, die Vielfalt der Landschaften und die bunte Pflanzen- und Tierwelt in der endlosen Weite der Mecklenburgischen Seenlandschaft. Neben abwechslungsreichen Wasser- und Waldlandschaften finden sich auch idyllische Dörfer und Kleinstädte, sowie herrschaftlichen Schlösser und vornehme Gutshäuser mit toll angelegten Parkanlagen. Das beeindruckende Land der Tausend Seen hat viel zu bieten!

 

 1. Tag: Anreise nach Mirow und Einradeln

Die Anreise erfolgt über die A9, vorbei an Leipzig und Berlin, bis an die Müritz. Wer sich am späten Nachmittag noch einradeln möchte, kann eine gemütliche Tour zu einem Ziegenhof in Retzow unternehmen. Neben den Ziegenmilchprodukten werden im Hofladen und im Hofcafe auch Ziegenfleischprodukte aus eigener Produktion angeboten. Wer möchte, kann nach dem Abendessen noch einen gemütlichen Spaziergang durch Mirow, mit seiner schönen Schlossanlage, unternehmen.

 

 

2. Tag: Große Mirower Seenrunde

Heute startet die Radtour vom Hotel aus. Wir fahren nach Norden und folgen dem Radweg "Große Mirower Seenrunde". Durch kleine urige Dörfer und Ortschaften, wie Granzow und Qualzow, führt ein, zum Teil, sandiger Waldweg bis nach Babke, wo die Backsteinkirche und ein aus Holz geschnitztes Tor aus dem 18. Jahrhundert sehenswert sind. Im Anschluss daran führt der Radweg ein Stück durch den Müritz Nationalpark bis nach Zwenzow, wo die längste Schleuse der Seenplatte, mit einer Länge von 80 Metern, zu finden ist. Am Woblitzsee entlang radeln wir nach Wesenberg. Auf dem Rückweg nach Mirow wird eine tolle Seenlandschaft durchfahren, bevor es über Diemitz und Schwarz zurück ins Hotel geht.

 

Gesamtstrecke: ca. 64 km

 

 

 
3.Tag: Müritz-Rundweg, von Lärz nach Klink

Vom Hotel aus fahren wir mit dem Fahrrad nach Lärz. Von hier ab führt der Müritz-Rundweg, vorbei am Nabelsee, zur Müritz. Entlang des größten deutschen Binnensees geht es auf dem Drahtesel über Vipperow und Ludorf nach Röbel an der Müritz. Bei einer kurzen Verschnaufpause bleibt Zeit um den Bürgergarten und die St. Nikolaikirche aus dem 13. Jahrhundert zu erkunden oder bei einem Cappuccino oder einem Eis zu verweilen. An der Müritz entlang, durch Gotthun und Sietow Dorf bis nach Klink, wo der Bus bereits zur Rückfahrt bereit steht

Gesamtstrecke: ca. 65 km

 

4. Tag: Müritz Nationalpark, Kölpinsee & Fleesensee

Mit dem Bus bis nach Boecker Mühle im Müritz Nationalpark. Der Rundweg führt durch den Nationalpark, wo sich die Natur nach Ihren eigenen Regeln entwickeln darf, bis nach Waren. Wälder, Seen und Moore bilden eine atemberaubende Kulisse. Vielleicht lässt sich sogar ein See- oder Fischadler blicken. Von Waren aus geht es dann mit der Fähre nach Klink! Am Nachmittag führt der Radweg um den Kölpinsee und den Fleesensee bis zur Inselstadt Malchow, mit Klosteranlage und Drehbrücke. Hier findet sich Zeit für eine kleine Pause und einen genüsslichen Kaffee. Die letzte Etappe führt nach Nossentin, wo der Bus schon auf uns wartet.

Gesamtstrecke: ca. 50 km

 

5. Tag: Havelquellseen Radweg

Der Bus bringt uns nach Groß Quassow. Von hier geht es heute am Havelquellseen Radweg entlang. Zuerst in die barocke Residenzstadt Neustrelitz. Bei einer Stadtführung erleben wir die sternförmige Stadtanlage um den großen quadratischen Marktplatz, welche als einmalig in Europa gilt, die Orangerie, die Schlosskirche und den Schlosspark. Das Zentrum der denkmalgeschützten Altstadt erinnert auf Schritt und Tritt an die Blütezeit der Residenz im 19. Jahrhundert. Auf dem weiteren Weg erwartet uns das Schloss Hohenzieritz mit seinem historischen Schlosspark. Über Pieverstorf und Kratzburg erreichen wir Babke. Von hieraus fährt der Bus zurück ins Hotel.

Gesamtstrecke: ca. 64 km

 

6. Tag: Abreise

Heute treten wir nach dem Frühstück entspannt die Heimreise an.

 

Leistungen: 
  • Busreise im modernen Komfort-Reisebus
  • 5 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel direkt am See
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen in Buffetform
  • 1 x Fährüberfahrt Waren - Klink (inklusive Fahrrad)
  • 1 x Stadtbesichtigung in Neustrelitz
  • 6 x Radreisebegleitung
  • Fahrradtransport u. Transfers zu den Radausflügen
  • Sonstige eventuell anfallende Eintrittspreise sind nicht beinhaltet!
 
Termin 05. - 10.08.2019
6 Tage / 5 Nächte
Preis pro Person:
Doppelzimmer 649,00 €
EZ-Zuschlag 130,00 €
Mindestteilnehmeranzahl: 20 Personen
Schwierigkeitsgrad für Fahrrad:

Schwierigkeitsgrad für Fahrrad:

Reise-Buchung Reck Touristik

Anfrage oder Buchung




AGBs (Unsere Reisebedingungen)

News

Die Geschenkidee für jeden Anlass

Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem unserer Reise- oder Wertgutscheine.

Büro

Montag bis Freitag
8:30 Uhr bis 17:30 Uhr

info@reck-busreisen.de

Gewerbering Nord 1
91189 Rohr

Telefon 09876 97891-0 
Touristik 09876 97891-10
Fax 09876 97891-25