Top-Hotel und tolle Skigebiete

09.02.20-16.02.20

3*s-Hotel in Leysin

Das großzügige ***s-Hotel liegt, in wunderschöner Südhanglage und bietet eine traumhafte Aussicht auf die Walliser und Waadtländer Alpen. Die Bergbahn von Leysin ist nur ca. 500 m entfernt. Die geräumigen Zimmer sind mit Dusche oder Bad, WC, Föhn, TV, Telefon und Safe ausgestattet. Entspannung findet man im Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad und Whirlpool. Wohltuende Ayurveda-Massagen (gegen Geb.) ergänzen das Angebot des Spa-Bereiches. Im gemütlichen Speisesaal genießt man Frühstück und Abendessen in Buffetform. Zum Ausklang des Abends noch einen Drink an der Lobby Bar und dann "Gute Nacht".


 

Skigebiete der Skisafari Westschweiz:

Gstaad Mountain Rides ( 1.000 - 3.000 m)

In der Region erschließen 53 Bergbahnen insgesamt 220 km Pisten jeden Schwierigkeitsgrades:

Zweisimmen-Saanenmösern-Schönried

Zwischen den 3 Orten erstreckt sich das mit 100 Pistenkilometern größte Skiareal in Gstaad. Breite Familienabfahrten, die Weltcup-Riesenslalomstrecke, gemütliche Hütten oder Schneebars - was darf es sein? Hier findet jeder sein (Ski-)Vergnügen.

Rougemont

Am Gipfel von La Videmanette beginnt die längste Abfahrt der Region. Insgesamt 10 km Skispaß, auf leichten bis mittelschweren Pisten - eine Genußabfahrt, bei der auch mal ein Einkehrschwung in einer der urigen Hütten unbedingt dazu gehört.

Villars-Gryon-Diablerets (1.114 - 2.120 m)

25 Lifte erschließen das weitläufige Skigelände mit gesamt 84 km, meist mittelschweren Pisten. Hier geht's eher gemütlich zu und man sollte sich auch mal Zeit für einen Blick in die sehenserte Waadtländer Bergwelt gönnen.

Portes du Soleil (1.000 - 2.466 m)

650 Pistenkilometer findet man im schweizerisch-französischen Skigebiet Portes du Soleil. Insgesamt erschließen 196 Liftanlagen 285 Pisten meist mittleren Schwierigkeitsgrades. Experten schätzen die Buckelpiste der "Schweizer Mauer", Familien die breiten gepflegten Abfahrten in und um Avoriaz.

4 Valleés (821 - 3.330 m)

Mit ca. 410 Pistenkilometern sind die "4Täler" das größte Skigebiet der Schweiz. 92 Liftanlagen verbinden die Skiorte Verbier, Nendaz, Veysonnaz und Thyon. Highlight für Experten und Freerider ist die Abfahrt vom Mont Fort (3.330 m).

Leysin (1.350 - 2.198 m)

Eine Gondelbahn und 8 weitere Lifte erschließen das Skigebiet von Leysin, welches genußvolle Waldabfahrten ebenso zu bieten hat, wie sportliches Terrain in baumfreien Gelände. Bei Neuschnee ein Traum! Highlight am Gipfel ist das Panoramadrehrestaurant, mit Aussicht auf den Genfer See!

 
Termine und Preise
Termine 
Preis pro Erw. im DZ
09.02. - 16.02.20 1.269,00 €

 

Zu- & Abschläge
EZ-Zuschlag + 170,00 €
Erw. im 3. Bett - 130,00 €
Erw. ohne Skipass - 235,00 €
 
Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • Zimmer mit Du/Bad, WC, TV, Föhn, Safe
  • gratis WLAN im Hotel
  • 7 x Ü / Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen in Buffetform
  • Hallenbad
  • Sauna
  • Dampfbad
  • Whirlpool
  • 6-Tage Skipass
  • Transfer in die Skigebiete
  • 1 x Eintritt Eisbahn Leysin
Abfahrt

Nbg. 07:00, Erl. 06:30, SC auf Anfrage

Transfer in die Skigebiete - ca. 0 - 65 Minuten

Anfrage oder Buchung

Anfrage oder Buchung Skireise